Algicell in der Apotheke kaufen oder auf Rezept - Algicell Alginat Silberwundverband zur Behandlung von Wunden

Direkt zum Seiteninhalt

Algicell® Alginat Silberwundverband auf Rezept

Algicell® Alginat Silberwundverband zur Wundbehandlung ist prinzipiell verschreibungs- und erstattungsfähig. Es handelt sich um ein CE-zertifiziertes Medizinprodukt, das zur Gruppe der Verbandmittel zählt. Nach § 31 SGB V haben Versicherte der Gesetzlichen Krankenversichrung Anspruch auf die Versorgung mit Verbandmitteln, d. h. Algicell® Alginat Silberwundverband wird auf einem normalen Kassenrezept verordnet und ist ohne Einschränkungen erstattungsfähig.

Algicell Silberwundverband auf Rezept

Wo bekomme ich Algicell® Alginat Silberwundverband?
Algicell® Alginat Silberwundverband ist in allen Präsenz- und Onlineapotheken sowie im medizinischen Fachhandel erhältlich.

Sofern Algicell® Alginat Silberwundverband von Ihrem Arzt verordnet wurde, reichen Sie das Rezept in einer Apotheke ein. Sie müssen lediglich die gesetzliche Zuzahlung für die Krankenkasse leisten.

Algicell® Alginat Silberwundverband ist nicht rezeptpflichtig, d. h. sie können auch ohne ärztliche Verordnung (Rezept) in der Apotheke bezogen werden. In diesem Fall ist der entsprechende Verkaufspreis zu entrichten.

Verfügbarkeit von Algicell® Alginat Silberwundverband

Algicell® Alginat Silberwundverband ist jederzeit verfügbar. Eventuell anders lautende Informationen von Apotheken, Großhandel oder med. Fachhandel sind nicht korrekt. Sollten Sie die Produkte dennoch nicht auf gewohntem Weg bekommen, können Sie sie ggf. auch direkt bei der ApoFit Arzneimittelvertrieb GmbH bestellen. Hier können auch Rezepte eingelöst werden.

Für Apotheken
Algicell® Alginat Silberwundverband ist ein CE zertifiziertes Medizinprodukt, das zur Gruppe der Wundverbandmittel zählt und somit bei Vorlage eines Rezepts als sog. Verbandmaterial (nicht Hilfsmittel) mit den Krankenkassen abgerechnet werden.

Zurück zum Seiteninhalt